1022963

Smartphones legen weiter zu - Apple beeindruckend

13.08.2009 | 07:26 Uhr |

Smartphones werden immer populärer, stellen die Marktforscher von Gartner fest, die den Markt im zweiten Quartal 2009 gegenüber dem Vorjahr um 27 Prozent haben wachsen sehen.

Sparkasse iPhone
Vergrößern Sparkasse iPhone

Insgesamt wurden 41 Millionen Smartphones abgesetzt, der starke Zuwachs ist laut Gartner nicht zuletzt durch die größere Auswahl und gesunkene Preise zurück zu führen. Allein Apple verkaufte im zweiten Quartal 5,4 Millionen iPhones, andere Hersteller tun sich schwerer. So hat Palm trotz des starken Medieninteresses nur 205.000 Exemplare seines bis dato nur in den USA erhältlichen Smartphones Palm Pre verkauft, auch das Nokia N97 verkauft sich zunächst nur zögerlich. Mit dem iPhone, für das Kunden bereitwillig teure Mobilfunkverträge abschließen, habe noch kein Gerät der Konkurrenz hinsichtlich Marken-Prestige, Nutzbarkeit und Softwareauswahl mithalten können, erklären die Marktforscher.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022963