915471

Markzware bringt Flightcheck Professional 5

01.10.2003 | 11:49 Uhr |

Der Preflicht-Spezialist Markzware hat Version 5 seines Prüfwekzeuges Flightcheck Professional angekündigt.

Die Software, die per Drag-and-drop Dateien Applikationen wie Xpress, Indesign, Freehand oder Corel Draw vor dem Drucken oder Belichten auf Fehler überprüft, ist erstmals nativ unter Mac-OS X lauffähig. Mit der neuen Version arbeitet Flightcheck Professional nicht nur mit Xpress 6 zusammen, sondern auch die Microsoft-Anwendungen Word und Power Point. Laut Hersteller unterstützt das Tool PDF/X-1a und PDF/X-3, eine PDF Objekt Modell soll Zugang zu allen Details einer PDF-Datei gewährleisten. Open Type-, True Type- und Schriften des Formats Adobe Type 1 erkennt das Programm ebenso. Die Benutzeroberfläche ist vom Anwender editierbar, es lassen sich gleichzeitig mehrere Dokumente zur Überprüfung öffnen.
Flightcheck Professional 5 für den Mac kostet im Online-Store von Markzware 427,44 Euro, für registrierte Anwender von Flightcheck 4.5 ist das Upgrade kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915471