874996

Massenentlassungen bei Xerox Deutschland

04.12.2000 | 00:00 Uhr |

München/Computerwoche - In einer Pressemitteilung hat die Xerox GmbH eine "Turnaround-Strategie für Deutschland" angekündigt, mittels der das Unternehmen zur "Nummer eins im Dokumentenmarkt" werden möchte. Hinter Marketingphrasen wie "kundenfreundliche Prozesse in allen Bereichen" und "marktgerechte Infrastruktur", die der Hersteller unter seinen sechs Kernprioritäten auflistet, verbirgt sich für viele Mitarbeiter eine harsche Realität: Von gegenwärtig 2079 Mitarbeitern wird Xerox 665 entlassen. Lesen Sie weiter unter www.computerwoche.de

Info: Computerwoche

0 Kommentare zu diesem Artikel
874996