882020

Massenspeicher für alle Klassen

23.10.1998 | 00:00 Uhr |

Fujitsu stellt auf der Systems in München neue Festplatten vor, welche die gegenwärtige Produktline ergänzen respektive ablösen sollen.

Mit der Picobird 12 bringt der Hersteller preisgünstige IDE-Platten mit Kapazitäten zwischen 3,2 und 10, 2 GB in den Desktop-Markt. Zwei besondere Modelle arbeiten dabei mit 7200, alle anderen mit 5400 Umdrehungen pro Minute.

Im High-End-Bereich stößt Fujitsu in die Klasse der Laufwerke mit 10 000 Umdrehungen pro Minute vor. Die neue Allegro 4 mit 9,1 GB Kapazität ist für Multimedia-Anwendungen und den Audio/Video-Bereich ausgerichtet.

Für Notebooks stellt Fujitsu die 2,5 Zoll-Festplatte Hornet 10 vor. Sie stellt eine Speichermenge von 2,1 GB bei 9,5 mm oder 6,49 GB bei 12,5 mm Bauhöhe bereit. Erstmals setzt Fujitsu bei der Hornet 10 die neuen GMR-Kopftechnologie ein. cm

Info: Fujitsu, Telefon: (D) 0 89/ 32 37 80, (A) 01 / 40 81 54 30, Internet: www.fujitsu-europe.com , Preise: Picobird 12 ab DM 250, S 1900, Allegro 4 ab DM 650, S 4900, Hornet 10 ab DM 360, S 2800

0 Kommentare zu diesem Artikel
882020