874940

Matsushita kooperiert mit Nortel und Lucent bei UMTS-Technologie

29.11.2000 | 00:00 Uhr |

Das japanische Elektronikunternehmen Matsushita
Communication Industrial kooperiert mit den beiden Betreibern von
Mobilfunk-Netzwerken Nortel (Kanada) und Lucent (USA) bei der
Entwicklung von Mobilfunktechnologien der dritten Generation (UMTS).
Wie das Tochterunternehmen des japanischen Elektronikkonzerns
Matsushita Electric (Panasonic) am Mittwoch mitteilte, soll die
Kompatibilität von Matsushitas Mobilfunk-Handsets und der
Netzwerkinfrastruktur der beiden Partnerunternehmen für UMTS-
Mobilnetzwerke getestet werden.

Matsushita Communication werde im Rahmen der getroffenen
Kooperationsvereinbarung die entsprechenden Geräte für die neuen
UMTS-Netzwerke von Nortel und Lucent entwickeln und sicherstellen,
dass sie gut zusammen funktionieren. Man werde zudem für die schnelle
Markteinführung beider Produkte sorgen, hieß es.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
874940