1781905

Mavericks mit allen Mountain-Lion-Macs kompatibel

12.06.2013 | 09:25 Uhr |

Einige Fragen zu Apples neuem Mac-Betriebssystem Mavericks blieben am Montag unbeantwortet, die Frage zur Kompatibilität ist laut Arstechnica aber mittlerweile geklärt.

Auf allen Rechnern, auf denen OS X 10.8 Mountain Lion laufen kann, lasse sich auch der Nachfolger installieren, verrät im Forum von Macrumors ein Entwickler, der bereits der Betaversion von Mavericks habhaft werden konnte. Die Entwickler-Preview unterstütze demnach alle iMac-Modelle seit Mitte 2007, Macbooks der Baujahre von 2008 (Herbst) aufwärts, den Mac Mini und Xserve aus dem Frühjahr 2009 sowie die ab Frühjahr 2008 gebauten Mac Pro . Ob auch die finale Version dabei bleibt, ist ungewiss. Bei den letzten Betriebssystemupdates hatte Apple jeweils eine bestimmte Gruppe von alten Macs ausgeschlossen, Mac-OS X 10.6 nahm Abschied von Power-PCs, 10.7 lief nur noch auf 64-Bit-Chips von Intel und 10.8 schließlich setzt ein 64-Bit EFI voraus. Nicht jede Funktion von OS X 10.8 läuft aber auf allen Rechnern, Airdrop setzt etwa bestimmte Wi-Fi-Hardware voraus, mit Mavericks könnte es ähnliche Probleme geben.

Preis und Veröffentlichungstermin von Mavericks stehen auch noch fest, doch ist davon auszugehen, dass der Nachfolger von OS X 10.8 auch nicht teurer wird als Mountain Lion, das Apple für 16 Euro im Mac App Store anbietet. Mit der finalen Version ist vermutlich nicht vor September zu rechnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781905