871873

Maxdata startet Rückrufaktion für Monitor

16.03.2000 | 00:00 Uhr |

Der Monitorhersteller Maxdata hat eine
europaweite Rückrufaktion für 70 000 Bildschirme vom Typ Belinea
gestartet. Ein fehlerhafter Zeilentrafo eines Zulieferers könne
bereits nach eineinhalb bis zwei Jahren zum Totalausfall des Monitors
führen, teilte Maxdata am Donnerstag in Marl mit. Betroffen ist der
Typ Belinea 107050, der zwischen 1997 und 1999 in den Handel gekommen
sei. In Deutschland wurden 50 000 Stück des Typs verkauft. Maxdata
bietet einen Pick-Up-Service an, der zum Kunden kommt. Betroffene
können sich unter http://107050.belinea.com oder über die Hotline
0800-2354632 registrieren lassen. Maxdata hat 1999 insgesamt 1,55
Millionen Monitore verkauft.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
871873