892478

Maxon kündigt Cinema 4D 8.0 an

24.07.2002 | 11:07 Uhr |

Im Herbst kommt die 3D-Software aus deutschen Landen unter anderem mit einem neuen Einsteigerpaket und optionalen Modulen.

München/Macwelt - Für das 3D-Komplettpaket Cinema 4D wird im Herbst das Update auf Version 8 erscheinen. Dieses werde sich laut Entwickler Maxon unter anderem durch eine optimierte Oberfläche mit einer zwei- bis dreifachen Beschleunigung sowie eine Verbesserung der OpenGL-Unterstützung um bis zu 400 Prozent auszeichnen. Das Rendern gehe nun um bis zu 30 Prozent schneller vonstatten. Ein neues Feature des Animationsprogramms sei der 2D-Flash-Export für optimale Internet-Bilder und -Animationen.
Neu ist auch das "modulare System" beim Erwerb der Software. Dieses basiere auf dem vergleichsweise kostengünstigen Einsteigerpaket Cinema 4D R8, das sich durch zunächst sieben Zusatzmodule zum Komplettpaket erweitern lasse.
Cinema 4D R8 soll ab Herbst 2002 für 699 Euro, das XL-Bundle für 1.999 Euro und das Studio-Bundle für 2.999 Euro verfügbar sein. Der Upgrade-Preis von Cinema 4D XL7 auf das Cinema 4D R8 XL-Bundle liegt bei 599 Euro (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer). Käufern, die ab jetzt eine Vollversion von Cinema 4D XL Release 7 erwerben, werde bis zum Erscheinen der neuen Release 8 ein kostenfreies Upgrade auf die entsprechende neue Version gewährt. tha

Info: Maxon Computer Telefon (D) 0 61 72/59 06-42
Internet: www.maxon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
892478