962614

Maya für Intel-Macs

16.01.2007 | 11:30 Uhr |

Autodesk hat eine neue Version seiner 3D-Software Maya vorgestellt. Das Update läuft als Universal Binary nativ auf den Intel-Rechnern von Apple.

Die neue Version bietet darüber hinaus das neue Framework Maya Nucleus. Damit sollen Designer Elemente erstellen können, die mit anderen Gegenständen interagieren. Mit dieser Technologie soll es das Modul nCloth ermöglichen, Kleidung auch bei Bewegungen einer Person realistisch darzustellen.

Entwickler können in der Version 8.5 auf die Skript-Sprache Python zurückgreifen, um Erweiterungen zu programmieren. Maya 8.5 gibt es in Versionen für das Mac-OS, Linux sowie Windows-Systeme. Das Upgrade für Maya Complete 8 kostet rund 900 US-Dollar, für die erweiterte Version Maya Unlimited 1.250 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
962614