915541

McAfee-Gründer startet Online-Musikbörse

06.10.2003 | 10:22 Uhr |

Der frühere McAfee-Chef Srivats Sampath will im kommenden Monat mit seiner neuen Firma Mercora in den zunehmend umkämpfteren Markt für Online-Musikbörsen einsteigen.

Mit einem neuen Konzept allerdings - Mercora verbindet Musik-Downloads mit dem Community-Gedanken. Musikliebhaber sollen sich mit Gleichgesinnten zu Interessengruppen zusammentun, die einander neue Bands und Künstler empfehlen.

Als Verkäufer akzeptiert Mercora, das auf das Digital Rights Management (DRM) von Windows Media setzt, im Prinzip jedermann - sowohl Plattenlabels als auch individuelle Musiker. Diese können ihre Songs gewissermaßen "in Kommission" hinterlegen und werden auf Provisionsbasis vergütet. Neben digitaler Musik sollen Mercora-Nutzer über den Service auch andere Musikalia wie gebrauchte CDs oder Konzertkarten feilbieten können. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
915541