886372

Media 100 portiert Cleaner lauf Mac-OS X

20.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Media 100 hat zur Expo offiziell angekündigt, seinen Medienkonverter Cleaner auch auf Mac-OS X zu portieren. Frühe Betafassungen waren schon während der Messe zu sehen, Steve Jobs nutzte eine, um während seiner Keynote die Geschwindigkeit des neuen 867-MHz-Power Mac zu demonstrieren. Das Porgramm erlaubt es Filme unteschiedlichster Formate für das Internet, für Videostreaming oder zur Verbreitung auf CD und DVD zu konvertieren. Vor der Mac-OS-X-Fassung will Media 100 noch ein Update auf Version 5.1 veröffentlichen, das die Formate Quicktime 5, Real System 8.5, Windows Media 7 sowie den Sorenson Video-3-Codec unterstützt. Dieses Update soll ab Sommer kostenlos allen registrierten Anwendern von Cleaner 5 zur Verfügung stehen. mbi

Info: Media 100

0 Kommentare zu diesem Artikel
886372