887738

Media 100 verkauft Cleaner an Autodesk

10.10.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Für 16 Millionen US-Dollar hat die amerikanische Firma Media 100 ihre Streaming-Softwareprodukte an die Firma Autodesk verkauft. Zu dem Paket gehört die Produktfamilie Cleaner, ein weit verbreitetes Standardprogramm für die Publizierung von Video im Internet. Zu dem von Discreet, einer Unterabteilung von Autodesk, übernommenen Paket gehört ebenso die Cinestream-Produktfamilie. Nach Aussage von John Molinari, CEO von Media 100, will sich die Firma auf eine neue Produktfamilie konzentrieren. sw

Info: Discreet Internet www.discreet.com Media 100 Internet www.media100.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
887738