894700

Media 100 weiterhin an Nasdaq

04.12.2002 | 12:43 Uhr |

München/Macwelt - Nachdem der Hersteller für professionelle Videoschnittlösungen Media 100 zu Beginn dieses Jahres vom Handel an der US-Hightech-Börse NASDAQ, wegen zu geringem Aktienpreis ausgeschlossen wurde, nahm die Börsenaufsicht diese Entscheidung nun zurück. Vom Handel an der NASDAQ werden alle Unternehmen ausgeschlossen, deren Aktienwert pro Papier unter einen US-Dollar fällt. Die Aktien von Media 100 blieben aber bereits kontinuierlich über einen Zeitraum von zehn konservativen Handelstagen über diesen Grenzwert, so dass die Börsenaussicht ihre Entscheidung revidieren musste. Das Papier schloss gestern an der Börse mit einem Kurs von 1.20 US-Dollar pro Aktie. mh

0 Kommentare zu diesem Artikel
894700