996981

Media Catalog jetzt mit Quick Look

08.07.2008 | 11:13 Uhr |

Mit Media Catalog lassen sich Wechselmedien wie CDs, DVDs und auch externe Festplatten katalogisieren und durchsuchen.

Media Catalog
Vergrößern Media Catalog

Wer wissen will, welche Dateien sich auf seinen Wechselmedien wie CDs oder externen Festplatten befinden, braucht ein Programm wie Media Catalog. Dieses indiziert den Inhalt der Medien und lässt sie auch in physischer Abwesenheit sichten und durchsuchen. Auf Wunsch fügt es sofort alle extern angeschlossenen oder eingelegten Medien hinzu, stellt Kataloge im Netzwerk zur Verfügung und erkennt automatisch, wann ein Update des inhaltlichen Bestandes erforderlich ist. Neu in Version 4.0 ist unter Mac-OS X 10.5 Leopard die Unterstützung für Quick Look, ferner ist Drag-Support hinzugekommen und ein Performance-Boost von 770 Prozent gegenüber der Vorgängerversion - sagt der Entwickler in seiner Pressemitteilung. Auch im Vergleich zur Konkurrenz wie CD Finder soll Media Catalog deutlich schneller sein. Media Catalog 4.0 läuft ab Mac-OS X 10.4 und kostet bei Gefallen 25 US-Dollar.

Info: Halfduplex

0 Kommentare zu diesem Artikel
996981