1041809

Stereoanlagen mit iPod-Dock von Onkyo

08.11.2010 | 07:02 Uhr |

Die Mini-Anlage für DVD-Wiedergabe unterstützt sogar HD-Videos im 1080p-Format.

Onkyo hat neue Mini-Stereo-Anlagen und Audio-Video-Systeme vorgestellt. Beide Systeme verfügen über eine Dock-Schnittstelle für iPods und iPhones und kommen rechtzeitig für das Weihnachts-Geschäft auf den Markt.

Das Onkyo CS-V645 DVD-CD-Minisystem unterstützt fast alle gängigen Audio- und Videoformate von CDs, DVDs, iPods und USB-Laufwerken. Neben den Standard-Formaten AIFF und MPeg2 kann das Minisystem auch MP3, WMA, JPEG und DivX-Dateien wiedergeben. Über die HDMI-Schnittstelle werden Videos im HD-Format mit 1080p unterstützt. Neben einem FM-Tuner zum Programmieren von 20 Radiostationen verfügt das Gerät auch über eine USB-Schnittstelle, die leicht zugänglich an der Vorderseite angebracht ist.

Die Mini-Stereo-Anlage Onkyo CS-445 CD Mini System kann CDs, CD-Rs und CD-RWs mit Audiodateien in AIFF, MP3 und WMA-Format abspielen. Und hat einen AM/FM-Tuner mit 40 Speicher-Plätzen zum Einstellen von Radiostationen.

Die Minisysteme gibt es wahlweise in Silber oder Schwarz. Beide Anlagen verfügen über einen 40-Watt-Verstärker und hochwertigen Zwei-Wege Bass-Reflex-Lautsprecher mit 1-Zoll Soft-Dome Hochtönern und den für Onkyo üblichen OMF-Tieftönern. Die Mini-Stereo-Anlage Onkyo CS-445 CD Mini System ist ab sofort für zirka 300 Euro im Handel verfügbar. Das Onkyo CS-V645 DVD-CD-Minisystem wird für Anfang Dezember erwartet und soll zirka 380 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041809