1034495

Nova Media stellt Frame Loader für digitale Bilderrahmen vor

29.04.2010 | 15:17 Uhr |

Laut Anbieter ist Frame Loader die erste Synchronisationslösung für digitale Fotorahmen mit Mac-OS X. Damit lassen sich Bilder, Videos und Musiktitel abgleichen.

Frameloader
Vergrößern Frameloader

Aber auch anderen Speichermedien sind mit Frame Loader synchronisierbar. Mit dem Tool lassen sich iPhoto-Alben und iTunes-Wiedergabelisten auswählen, die anschließend mit einem Mausklick abgeglichen werden. Weitere Bilder, Musiktitel und Videos kann man der Liste der zu übertragenen Daten per Drag-and-Drop hinzufügen. Dabei konvertiert das Programm die Mediadateien laut Anbieter automatisch in ein Format, das der ausgewählte Bilderrahmen auch abspielen kann. Frame Loader arbeitet Nova Media zufolge mit so gut wie allen digitalen Bilderrahmen zusammen. Falls sich beispielsweise ein Bilderrahmen nicht per USB an den Mac anschließen lässt, synchronisiert man stattdessen eine SD-Card oder einen USB-Speicherstick und verwendet dann diesen mit dem digitalen Bilderrahmen. Für jeden digitalen Bilderrahmen und jedes Speichermedium zeigt Frame Loader an, wie viel Platz für Bilder, Musiktitel und Videos genutzt wird und wie viele Megabyte noch frei sind. Alte Mediadateien können mit einem Klick gelöscht werden. Frame Loader läuft ab Mac-OS X 10.5 ausschließlich auf Intel-Macs und kostet 15 Euro. Eine Demoversion ist verfügbar.

Info: Nova Media

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034495