1042067

Wie kommen Zeitschriften auf das iPad?

11.11.2010 | 17:26 Uhr |

Die Ulrich Bense GmbH bietet eine Veranstaltung zum Thema "iPad in der Druck- und Medienindustrie". Während der dreitägigen Veranstaltung werden die Schwerpunkte wie Online-Geschäftsmodelle, Multi-Channel-Publishing und praktisch-technische Lösungen dafür behandelt.

Die kostenlosen Halbtagesworkshops finden am 24.-25.11.2010 statt, für das Seminar "Multi-Channel-Publishing" von Bernd Zipper am Freitag, den 26.11.2010 sind Teilnahmegebühren in Höhe von 99 € fällig

Apple hat eine Plattform geschaffen, die Unterhaltung, Informationsflüsse aller Art und Mediengenuss auf dem Wohnzimmersofa zusammenbringt. Diese Plattform heißt iPad und hat seit seinem Verkaufsstart einen fulminanten Aufstieg hingelegt. Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen: Wie bereitet man eigene Inhalte entsprechend auf und bringt sie auf das iPad? Auf dem Weg vom Papier aufs iPad stellen sich zahlreiche Fragen: Was kann solches Tablet überhaupt, wo liegen seine technischen Grenzen? Wie kann man seine Möglichkeiten am besten einsetzen? Wie verwandelt man eine Papierseite in einen multimedialen Auftritt? Und vor allem: wer? Dies will die Veranstaltung klären
.Info: Bense GmbH

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042067