971718

Medienmogul Murdoch soll MySpace gegen Yahoo!-Anteile tauschen wollen

21.06.2007 | 09:57 Uhr |

Nachdem der Yahoo!-Mitgründer Jerry Yang wieder CEO des Unternehmens geworden ist, häufen sich Spekulationen, was als nächstes mit dem Internet-Diensleister geschehen könnte.

Bereits kurz nach dem Führungswechsel gab es Spekulationen über eine Kooperation mit MySpace, die sich jetzt zu konkretisieren scheinen . Der Medienmogul Rupert Murdoch, dessen Konzern News Corp Mutterunternehmen von MySpace ist, möchte das soziale Netzwerk offenbar an Yahoo abgeben, dafür dann aber mit einer 25-prozentigen Beteiligung in das Unternehmen einsteigen. Entsprechende Verhandlungen liefen aber offenbar bereits vor dem Führungswechsel bei Yahoo - ob die Parteien sie nun fortführen werden, bleibt abzuwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971718