1019907

Canto präsentiert Cumulus 8

04.06.2009 | 13:07 Uhr |

Nach einer langen Vorbereitungszeit hat Canto nun die neue 8er Version seiner Medienverwaltung Cumulus veröffentlicht. Das Update soll laut Hersteller mit besserer Optik, mehr Anwenderservice und höherem Tempo punkten

Früher hießen Programme wie Canto Bildverwaltung. Mittlerweile hat sich die Funktionalität dieser Programme um Audio, Video, PDF und mehr erweitert, so dass sie unter dem sperrigen Namen DAM (Digital Asset Management fungieren). Cumulus dient bei Verlagen, Agenturen und Designbüros als Dreh- und Angelpunkt des digitalen Workflows. Es hilft Anwendern, Grafiken, Fotos, Audio, Video und mehr vernünftig zu verwalten und zu archivieren. Dazu stehen neben Werkzeugen zum Katalogisieren und Verschlagworten der Dokumente auch solche zur Bearbeitung von Bild und Ton und zum Publizieren der Daten bereit. So lassen sich die Archive über mehrere Filialen hinweg nutzen oder Partnern zur Verfügung stellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019907