896102

Medion AG legte 2002 kräftig zu

20.03.2003 | 10:25 Uhr |

Der Elektrodienstleister Medion AG (Essen) hat 2002 ein kräftiges Plus bei Umsatz und Ergebnis erzielt und erwartet auch für das laufende Geschäftsjahr deutliche Zuwächse Im vergangenen Jahr habe der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 24,1 Prozent auf 2,62 Milliarden Euro zugelegt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Essen mit. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um mehr als 26 Prozent auf 152,9 Millionen Euro gestiegen. Die Dividende soll 0,60 Euro je Aktie betragen. Für 2003 erwartet die Medion AG, Anbieter von Computern und Zubehör, nach Unternehmensangaben bei Umsatz und Ertrag Zuwächse von 15 bis 20 Prozent. Diese Einschätzung werde durch den positiven Verlauf des 1. Quartals unterstützt.

Als einen Grund für das Wachstum in 2002 nannte das Unternehmen das hohe Expansionstempo in Europa und den USA. Der Auslandsumsatz habe 798 Millionen Euro erreicht und sei im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 60 Prozent gestiegen. Auf Europa entfielen dabei 739 (Vorjahr: 487) Millionen Euro. In den USA sprang der Umsatz nach Angaben von Medion von 10 auf 57 Millionen Euro. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
896102