1234603

iPadWelt XL: 274 Seiten zu iPad und iOS am Kiosk

30.11.2011 | 09:42 Uhr |

Ab Freitag, dem 25. am iPad, ab dem 30.11. am Kiosk: Auf 276 Seiten finden Sie alles über iPad sowie das neue Betriebssystem iOS 5 und iCloud

iPadWelt XL 01/2012
Vergrößern iPadWelt XL 01/2012

Alle Titelthemen der iPadWelt XL

Das iPad 2 in der Praxis

Knapp ein Jahr nach Verkaufsstart des Ur-iPad stellte Apple im Frühjahr 2011 mit dem iPad 2 den Nachfolger des ersten erfolgreichen Tablet-PCs vor. Im aktuellen Modell ist bereits der neue Prozessor A5 verbaut. Wie das Ur-iPad unterstützt es auch iOS 5.

Bedienelemente iPad 2

Wie das erste iPad kommt auch das iPad 2 mit wenigen Bedienelementen aus. Einige Schalter lassen sich mit Funktionen belegen - wir zeigen, welche Optionen Sie haben. Bleibt nur die Entscheidung, ob Sie ein iPad 2 mit oder ohne UMTS-Option möchten.

iPad-2-Zubehör von Apple

Das richtige Zubehör erweitert die Fähigkeiten des iPad 2. Neben dem eleganten Smart Cover und dem HDMI-Adapter bietet Apple noch viele weitere nützliche Dinge an.

Endlich: iOS 5 & iCloud fürs iPad

Apple-CEO Tim Cook konnte bei seiner ersten Keynote am 4. Oktober aus dem Vollen schöpfen: Neben dem iPhone 4S stellte er iOS 5 und iCloud vor. Wir zeigen, wie das Gespann am iPad läuft.

Macwelt am iPad lesen

Mit dem jüngsten Update auf Version 3.0 erhält die Macwelt-App ein schickeres Design, einen neuen Newsreader und mehr Multimedia.

Loslegen mit iCloud

Wer keinen PC hat, sollte seine Daten unbedingt mit iCloud synchronisieren. Die Cloud ist aber auch für PC-Nutzer sinnvoll.

Synchron mit iCloud

Alle persönlichen Daten lassen sich in iCloud sichern. Wir zeigen, wie das geht und was zu tun ist, wenn man seine Daten nicht auf Apples Servern lagern will.

Fotosammlung online

Apples Fotostream bietet einen Online-Speicher für bis zu 1000 Fotos, die per Streaming an iOS-Geräte, PC und Mac sowie ans Apple TV 2 übertragen werden.

iPad-Partner: Apple TV 2 mit iOS 5

Mit den iOS-Geräten bekommt auch das Apple TV 2 eine neue Firmware. Es unterstützt dann ebenfalls Fotostream und bietet besonders für das iPad 2 optimierte Anpassungen und Neuerungen.

Umstieg auf iOS 5 mit dem iPad leicht gemacht

Unser Workshop zeigt, wie Sie beim Update Ihres iPad oder iPad 2 auf iOS 5 Probleme vermeiden können.

Mobile Mail im Einsatz

Mit Mail für das iPad stellen wir eine der wichtigsten Apps von Apple ausführlich vor. Wir zeigen Einrichtung und Nutzung.

Surfen mit Mobile Safari

Neben Mail gehört Safari zu den wichtigsten Apps am iPad. Wir stellen die neuste Version von Apples Webbrowser vor.

iMessage im Einsatz

Apples Nachrichten-App basiert auf dem iMessage-Dienst und bringt Kurznachrichten jetzt auch aufs iPad.

Erinnerungen im Einsatz

Mit iOS 5 führte Apple ein sehr praktisches Tool ein: Erinnerungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in der Praxis alles aus der App herausholen.

Mehr Ordnung mit Listen

iTunes kennt verschiedene Arten von Wiedergabelisten. Sie helfen dabei, Ordnung in die Mediathek zu bringen, indem man Sammlungen für verschiedene Zwecke zusammenstellen kann. Mit Genius und iTunes DJ übernimmt iTunes selbst die Erzeugung der Listen.

Apps im Griff mit iCloud

iCloud erleichtert die Verwaltung der Einkäufe in den diversen Online-Stores. Wir zeigen, wie man mithilfe von iCloud den App-Ordner aufräumen und gelöschte Apps bei Bedarf zurückholen kann.

Einkaufsbummel im iTunes Store

Der iTunes Store versorgt seine Kunden mit Musik, Podcasts, TV-Serien, iPad-Apps und vielem mehr. Da der Zugang direkt in iTunes erfolgt, ist der Einkauf dort verlockend einfach.

Neue Suchfunktionen im iTunes Store

Wer einfach einen Suchbegriff im iTunes Store eingibt, erhält meist sehr viele Fundstellen. Es gibt aber effektivere Wege. Wir zeigen, welche Möglichkeiten man bei der Suche im iTunes Store hat.

Besser shoppen mit iCloud

iCloud erlaubt das automatische Laden von Einkäufen aus dem iTunes Store auf mehreren Rechnern und iOS-Geräten. Außerdem macht Apple den Einkauf im iBookstore am Computer möglich.

iPad und iTunes Store kindgerecht konfigurieren

Fällt das iPad öfter in Kinderhände, lässt sich im iTunes Store gezielt nach geeigneten Titeln suchen. Zudem können iTunes und iOS den Zugriff auf Apps und Medien per Altersfreigabe einschränken.

Gesund und fit mit iPad

Trainieren, abnehmen, besser ernähren, Gesundheit checken: Mit unseren Top-Apps wird das iPad zum Fitnesstrainer, Doktor, Entspannungs-Guru und Ernährungsberater.

Fotostudio to go

Mit den richtigen Apps und etwas Zubehör lassen sich Fotos unterwegs von der Kamera ins iPad einlesen, dort bearbeiten und wieder ausgeben. Wir zeigen, was man dafür braucht.

Kostenlose Apps fürs iPad

Nicht alle nützlichen und unterhaltsamen Apps sind teuer. Neben den zahlreichen kostenpflichtigen gibt es empfehlenswerte Gratis-Apps für das iPad.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234603