958402

Mehr Stabilität mit neuem Beta-Build von Google Earth

02.11.2006 | 11:34 Uhr |

In der Nacht hat Suchmaschinenbetreiber Google ein Update seiner Software Google Earth 4.0 zur Verfügung gestellt.

Das Beta-Build 2414.0 läuft nach ersten Anwenderberichten deutlich stabiler, die Oberfläche ist von den Entwicklern bei der Icon-Gestaltung etwas überarbeitet worden. Die neue Version soll beim 3D-Modelling zudem schneller arbeiten und die bislang der kostenpflichtigen Version vorbehaltenen Pfad- und Polygon-Werkzeuge stehen nun auch den nicht zahlenden Privatnutzern zur Verfügung. Profis können zudem die Premium-Module wie den Ausdruck von hochauflösenden Bildern und Animationen kostenlos nutzen, sofern sie am Google-Earth-Pro-Abonnement für 400 US-Dollar jährlich teilnehmen - und ein Windows-System einsetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
958402