971604

Mehr Trommel-Sounds für Battery 3

19.06.2007 | 16:50 Uhr |

Nutzer des Drum-Samplers Battery 3 können sich über zusätzliche Trommelsounds freuen. Native Instruments hat eine kostenlose Bibliothek veröffentlicht, die drei bekannte Bands gefüllt haben.

Der Produzent der Musikgruppe Gorillaz, Curtis Lynch, hat die Sounds für das Kit „Dracula Eastwood“ geliefert. Die rund 60 hochwertigen Sounds umfassen Bass Drums, Snares, Toms sowie Hi-Hats. Die Kollektion zeichnet sich durch „einen markanten Vinyl-Sound“ aus, wie der Hersteller verspricht.

Die Einstürzenden Neubauten haben Sounds ihrer selbstgebauten Percussion-Instrumente aufgenommen. Die Instrumente hatten die Musiker zum Teil aus Bauwerkzeug und Altmetall gefertigt. Das Kit „Wildstyle“ stammt von der Berliner Gruppe Turntablerocker. Die Sounds sollen sich für die Stilrichtungen House, Hip Hop sowie R ‘n’ B eignen.

Registrierte Nutzer von Battery 3 laden sich die Soundbibliothek kostenlos von den Herstellerseiten herunter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971604