1017879

Markt für Computerspiele 2008 gewachsen

28.04.2009 | 11:15 Uhr |

Computer- und Videospiele sind ein Wachstumsmarkt. Die Umsätze mit den Unterhaltungsmedien wachsen zweistellig. Auch 2009 soll es weiter nach oben gehen.

Computerspiele sind nach Branchenangaben weiterhin Verkaufsrenner. Mit einem Sprung um 16,9 Prozent auf 2,68 Milliarden Euro legte der Umsatz auf dem deutschen Markt 2008 das dritte Jahr in Folge kräftig zu, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) am Montag in Berlin mitteilte. Für 2009 sei mit einem moderaten Wachstum zu rechnen. Der Absatz von Spielekonsolen habe sich nach Marktforschungsdaten im vergangenen Jahr auf 4,6 Millionen erhöht, das waren 650.000 mehr als 2007. Zusehends interessierten sich auch Frauen und ältere Menschen für den Kauf digitaler Spiele. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017879