1865623

"Meine Freunde suchen" jetzt ohne Ledereinband

20.11.2013 | 06:38 Uhr |

Der Freundefinder von iOS 7 bekommt nun ein die neue Gestaltungsphilosophie angepasstes Design.

Bei der Umstellung auf das "flache" Design von iOS 7, das keine Leder- oder Chromoberflächen oder Papierabrisskanten mehr simuliert, hatte Apple bis dato die App "Freunde finden" übersehen - mit einem Update bekommt das Programm, das einem den Standort seiner Freunde verrät, wenn diese dem zustimmen, nun auch eine an iOS 7 angepasstes Look and Feel. Die App ist nun meist in weiß gehalten, mit dezenten orangenen Farbakzenten. Freunde werden nun mit einer kreisförmigen Repräsentation ihres in Kontakte hinterlegten Bildes auf einer Karte angezeigt, die die App beim Programmstart lädt. Ein Tipp auf das Bild vergrößert es und zeigt mehr Details zu den jüngsten Aktivitäten des virtuell verfolgten Freundes. Funktionale Änderungen bringt das Update nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1865623