941986

Memorysolutions mit neuem Multi-Card-Reader

16.09.2005 | 12:15 Uhr |

Mit dem Take MS MEM-Flex verspricht Memorysolutions Kompatibilität zu fast allen auf dem Markt befindlichen Speicherkarten.

Das Gerät lässt sich wie ein gewöhnlicher USB-Speicherstick mit einen Rechner verbinden und erreicht dabei Transferraten von bis zu 480 Mbit/s im USB 2.0-Modus. Zusätzlich ist der Kartenleser aber auch zu USB 1.1 abwärtskompatibel.

Eine separate Treiberinstallation oder Stromzufuhr ist laut Hersteller nicht notwendig. Außerdem soll man den Kartenleser während des Betriebes problemlos an- und abstecken oder die eingelegte Speicherkarte wechseln können.

Dabei unterstützt der Take MS MEM-Flex folgende Formate: CF, SM, SM RAM, MMC, RS-MMC (mit Adapter), SD, Mini-SD, Microdrive, Memory Stick, Memory Stick Pro, Memory Stick Duo, Memory Stick Pro Duo, XD Card, Transflash, MS Magic Gate und MS Memory Select.

Das Gerät soll ab sofort für rund 10 Euro im Handel erhältlich sein.

Info: Memorysolutions

0 Kommentare zu diesem Artikel
941986