976566

Merlin 2 fürchtet Leopard nicht

06.09.2007 | 08:35 Uhr |

Nun kann so manches längerfristiges Projekt auch dann noch beendet werden, wenn Leopard bereits erschienen ist: Die ProjectWizards haben eine neue Version 2.0.5 von Merlin veröffentlicht, die - man ahnt es schon - bereits mit Apples nächstem Betriebssystem Mac OS X 10.5 zusammenarbeitet, zumindest mit der aktuellen Vorversion.

Die Entwickler haben zudem eine Reihe von kleineren Fehlern behoben, aber auch einige Neuerungen umgesetzt: Jede Zeile bekommt nun eine eigne interne ID zugewiesen, beim Export in XML-Dateien lassen sich die Daten für die Arbeitsumgebungen einbeziehen und die Importfunktion aus OmniPlan wurde verbessert. Eine detaillierte Auflistung der Änderungen findet sich beim Hersteller . 145 Euro kostet die Software, die Aktualisierung ist für bestehende Anwender kostenlos und zum Ausprobieren bieten die ProjectWizards eine 30-Tage-Testversion an.

Info: Project Wizards

0 Kommentare zu diesem Artikel
976566