1953966

Messenger-App Threema erhält Update spendiert

04.06.2014 | 07:44 Uhr |

Nicht nur WhatsApp ist beliebt und wird ständig erweitert, sondern auch die Konkurrenz-App des Messenger: Threema. Jene Anwendung erhält nun eine neue Aktualisierung für iOS (und auch Android-Geräte) spendiert.

So hat nicht nur Apple während der WWDC-Keynote eine Möglichkeit vorgestellt, mit iMessage Sprachnachrichten zu versenden und weitere Gruppen-Kommandos zu verwenden. Auch der Messenger Threema legt nun nach und macht dem Konkurrenten WhatsApp damit mächtig Druck. Das neue Update trägt die Versions-Nummer 1.50 für Android und 1.8.3 für iOS. Mit dem Update ist es möglich, Sprachnachrichten zu versenden und Kontakte hinzufügen, auch nachdem eine Gruppe schon erstellt wurde. In der App-Version von Threema gibt es außerdem mit der Aktualisierung eine In-App-Vorschau der Nachrichten von anderen Chats. Weitere Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Co. runden das Update ab, welches für euch im App Store ab heute bereit steht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1953966