1044105

Suchtool Devonagent 3 als Public Beta

17.12.2010 | 07:32 Uhr |

Devonagent, der Mac-Client für komplexe Suchen im Internet, wurde komplett überarbeitet und kommt in Version 3.0 mit neuer Benutzeroberfläche, besseren Browseroptionen und überarbeiteten Plug-ins sowie einer neuen Technik unter der Haube.

Devonagent 3
Vergrößern Devonagent 3

Devonagent von Devon Technologies sucht gleichzeitig mittels verschiedener Suchmaschinen sowie eingebauter Scanner und Plug-ins nach Begriffen, Bildern oder Texten und unterstützt dabei Formate wie RTF, Word oder PDF. Dazu bietet es intelligente Zusammenfassungen und Protokolle der Suche und Fundstellen. Neu ist auch die Suche mit Hilfe von Bing, dem App Store oder Devonthink Pro Office. Zudem wurde der integrierte Browser deutlich überarbeitet, unter anderem bietet er jetzt eine komfortable Seitenleiste, mit der man etwa Zugriff auf Suchergebnisse, Bookmarks oder Feeds hat. Schon zuvor ließen sich mit dem Browser Seiten in Tabs öffnen.

Ferner erwähnt der Entwickler die bessere Integration in Mac-OS X 10.6 und Unterstützung für Growl. Auch Coverflow ist nun mit dem Browser möglich. Wer die noch aktuelle offizielle Version 2 startet, erhält das Angebot, die Betaausgabe 3.0 direkt zu lasen. Diese läuft bis Ende März, danach folgt eine neue Beta oder die kostenpflichtige Finalversion. Wer Devonagent am oder nach dem 1. Januar 2009 erworben hat, erhält die neue Version kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044105