888192

Metabox arbeitet Rettungsplan aus

06.11.2001 | 00:00 Uhr |

Der Rettungsplan für das angeschlagene Multimedia-Unternehmen Metabox soll bis Ende kommender Woche stehen. Dann werde der Hersteller so genannter Settop-Boxen zum Internet- Nutzung über den Fernseher Hersteller die Öffentlichkeit über Details informieren, sagte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag. Am Mittwoch werde es zudem Gespräche mit dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium geben. Metabox hatte am Montag unmittelbar vor Ablauf der Frist des Amtsgerichts den eigenen Antrag auf Insolvenz zurückgezogen. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
888192