885306

Mezzanine als Upgrade

19.10.1999 | 00:00 Uhr |

Das Berliner Systemhaus Service Offensive (SO) kann nach eigenen Angaben auch iMacs 266 und 333 mit dem von Apple nur in den Ur-iMac eingebauten Mezzanine-Slot nachrüsten. Für diesen Steckplatz haben verschiedene Hersteller trotz Apples damaligem Abraten Erweiterungskarten wie SCSI-Adapter und 3D-Beschleuniger entwickelt. Interessenten müssen SO das Chassis ihres Rechners mit Hauptplatine und Laufwerken schicken. Das Systemhaus weist auf den Verlust der Herstellergarantie nach der Umrüstung hin. Ob sich der Mezzanine auch in den iMac (Slot-Loading) einbauen lässt, will SO noch untersuchen. lf

Info: Service Offensive (SO), Telefon: 030/8 23 20 66, Fax: 030/89 72 34 18, Preis: ab DM 180, Euro 92, S 1300, sfr 150, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
885306