1022671

Twitter wegen Patentrechtsverletzung verklagt

06.08.2009 | 07:28 Uhr |

Tech Radium, Dienstleister für Alarmsysteme, die in Schulbezirken, kommunalen Behörden, dem US-Milität und anderen Einrichtungen benutzt werden, hat Twitter wegen Verletzung dreier Patente verklagt.

Twitter Logo
Vergrößern Twitter Logo
© Twitter

Die Architektur des Micro-Blogging-Dienstes sei in einer Art und Weise gestaltet, die den von Tech Radium geschützten Patenten zur Masseninformation entsprächen, erklärt der Anwalt Shawn Staples der Kanzlei Mostyn Law unseren Kollegen von Macworld. Organisationen könnten Twitter zur Informationen großer Menschenmengen einsetzen, wie es Tech Radiums System IRIS (Immediate Response Information System) entspreche. "In letzter Zeit haben einige Kommunalbehörden gesagt, sie würden Twitter zur Notfallinformation einsetzen, das ist Technologie, die Tech Radium über Jahre hinweg entwickelt und darin viel Geld investiert hat," führt Staples aus. Die im Bezirk Süd-Texas eingereichte Klage fordert von Twitter nicht näher spezifizierten Schadensersatz sowie eine Unterlassungserklärung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022671