890890

Microsoft-Antrag auf Prozessbeendigung abgeschmettert

17.04.2002 | 11:34 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Kartellverfahren von neun US-Bundesstaaten gegen Microsoft geht weiter. Am gestrigen Montag wies Bezirksrichterin Colleen Kollar-Kotelly den Antrag des Softwareriesen auf eine Prozessbeendigung zurück, da es dafür keine Rechtsgrundlage gebe. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
890890