931036

Microsoft: 'Avalon' zum freien Download

17.01.2005 | 13:15 Uhr |

Avalon soll als Grafik-Subsystem unter anderem beeindruckende 3D-Effekte in Windows Longhorn ermöglichen.

Nachdem Avalon ursprünglich ausschließlich für Windows Longhorn geplant war, soll es nun auch für Windows XP und Windows Server 2003 bereitgestellt werden. Dabei ersetzt es teikweise Elemente des bisherigen Direct X und baut zur Darstellung von Bildschirminhalten auf Vektorgrafik.

Bildschirmauflösungen selbst soll Avalon bis zu 200 dpi unterstützen. Außerdem bietet das Grafik-Subsystem die Möglichkeit zu verblüffenden Effekten, die gleichzeitig der besseren Übersichtlichkeit und Organisation für den Anwender am Monitor dienen sollen. Beispielsweise werfen Fenster damit Schatten auf die dahinter liegenden Elemente, oder die geöffneten Fensterelemente klappten bei der Verwendung des Tastaturkürzels Alt-Tab leicht zur Seite und geben Einblick auf den Inhalt anderer Fenster. Ebenso unterstützt der Avalon Desktop Windows Manager (DWM) Transparenz. Eine ausführliche Vorstellung inklusive Screenshots von Avalon findet sich auf der Fachseite Extreme Tech Der Download der jetzt ab Windows XP Service Pack 2 sowie Windows Server 2003 verfügbaren Community Technology Preview beträgt etwa 250 MB, sollte aber grundsätzlich nur auf Systemen eingesetzt werden, die nicht der täglichen Produktivität dienen.

Info: Microsoft Community Technology Preview

0 Kommentare zu diesem Artikel
931036