930868

Microsoft-Finanzvorstand John Connors kündigt Rücktritt an

12.01.2005 | 14:01 Uhr |

Der Finanzchef des weltgrößten Softwareherstellers Microsoft, John Connors, hat seinen Rücktritt angekündigt.

Er werde künftig als Risikokapitalgeber arbeiten, teilte das US-Unternehmen am Dienstag (Ortszeit) nach Börsenschluss mit. Microsoft suche nach einem Nachfolger für den Posten des Chief Financial Officer (CFO).
Connors war seit fünf Jahren als Finanzvorstand von Microsoft im Amt. Insgesamt arbeitete er 16 Jahre lang für das Unternehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
930868