869758

Mögliche HD-DVD-Schlappe betrifft nicht Xbox 360

09.01.2008 | 14:55 Uhr |

Obwohl Microsoft und Toshiba weiterhin für das HD-DVD-Format kämpfen, ist ein externes Blu-Ray-Laufwerk für die Spielekonsole Xbox 360 möglich. Dies bestätigte ein Marketingsprecher von Microsoft auf der CES 2008 in Las Vegas.

Xbox 360 HD DVD
Vergrößern Xbox 360 HD DVD

"Ich glaube nicht, dass der Formate-Krieg zwischen HD-DVD und Blu-Ray großen Einfluss zwischen der Xbox 360 und der Playstation 3 hat", sagte Microsofts Xbox -Marketing-Manager Albert Penello.

Letztendlich sei es eine Frage, die Konsumenten entscheiden sollten. "Mit der Playstation 2 startete das DVD-Format durch, jedoch kauften die Nutzer das Gerät nicht nur wegen dem DVD-Player."

Sollte jemals ein Blu-Ray-Laufwerk von Microsoft für die Xbox 360 angeboten werden, dann nur als Add-On, wie es momentan bei dem externen HD-DVD-Laufwerk der Fall ist, bestätigte Penello. Microsoft steht weiterhin mit Toshiba hinter dem HD-DVD-Format, trotzdem würde das Unternehmen Blu-Ray auf der Xbox 360 unterstützen, wenn die Konsumenten dieses Format wählen würden.

"Es sollte die Wahl des Kunden sein. Wenn sie sich für Blu-ray entscheiden, müssen wir dies berücksichtigen." Das HD-DVD-Format gerät nach dem Ausstieg des Filmstudios Warner immer mehr ins Hintertreffen. Unter den Beobachtern der CES in Las Vegas wurde Blu-Ray bereits zum ungekrönten Sieger erklärt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
869758