1047832

Microsoft veröffentlicht Service Pack 1 für Office 2011

13.04.2011 | 10:25 Uhr |

Ab heute kann man das bereits angekündigte Service Pack 1 für Microsoft Office herunterladen und installieren.

Microsoft Office Mac 2011
Vergrößern Microsoft Office Mac 2011

Das Update bekommt eine Funktion spendiert, die Microsoft schon für das ursprüngliche Release geplant hatte, sie zum Erscheinungstermin aber nicht realisieren konnte. Outlook 2011 arbeitet nun mit den Sync-Services von Mac-OS X zusammen und kann sich also mit anderen Programmen abgleichen. Der Haken an der Sache: Apple schaltet am 5. Mai seinen Servcie Moble Me endgültig auf den neuen Kalender um und unterstützt die Sync Services nicht mehr, Outlook-Kalender lassen sich dann nicht mehr mit Mobile Me synchronisieren. So kann man auch keine Outlook-Kalender auf iPhone oder iPad bringen, es sei denn, man benutzt die Synchronisation über iTunes oder verfügt über einen Exchange-Server , mit dem der Abgleich nach dem 5. Mai auch weiterhin drahtlos gelingt.

Die Mac BU führt weitere Verbesserungen und Erweiterungen für Office 2011 an, das nun auch Exchange-basierte serverseitige Regeln unterstützt. Outlook bekommt auch neue Schalter für die Weiterleitung und das erneute Senden von Mails.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047832