912124

Microsoft: Xbox-Live wird teurer

12.05.2003 | 11:44 Uhr |

Microsoft hat Preisänderungen für den Online-Service der Spielekonsole Xbox angekündigt.

Demnach wird das so genannte Starter-Pack künftig 70 statt 50 Dollar kosten. Das Einstiegspaket enthält die Anmeldung für ein Jahr bei dem Microsoft-Dienst, zwei Probespiele und ein "Voice Communicator" genanntes Headset, über das sich die im Internet zusammengeschlossenen Spieler verständigen können. Ab Herbst sollen Xbox-Fans die Möglichkeit haben, sich auch monatlich zum Preis von 6 Dollar zu registrieren. Außerdem will Microsoft den Voice Communicator einzeln abgeben. Er soll 30 Dollar kosten. Die neuen Preise gelten vorerst nur für die USA. Mit welchen Änderungen die europäische Xbox-Community zu rechnen hat, steht noch nicht fest. (lex)

0 Kommentare zu diesem Artikel
912124