2133951

Microsoft bringt Update für Office 2016 am Mac

14.10.2015 | 14:10 Uhr |

Seit dem Umstieg auf OS X El Capitan beklagen sich viele Nutzer über Probleme mit der neuesten Version von Microsoft Office.

Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch ein Update für die aktuelle Version Microsoft Office 2016 für Mac veröffentlicht. Das Update kann entweder vom Support-Bereich bei Microsoft oder über die Aktualisierungsfunktion auf dem Mac heruntergeladen werden. Bislang ist aber noch nicht klar, ob die Absturz-Probleme unter OS X El Capitan behoben sind. Bereits vor einigen Wochen haben sich mehrere Nutzer beklagt, die Microsoft-Programme stürzen des Öfteren ab, dies betraf übrigens auch Office 2011, das Microsoft bereits aktualisiert hat. Der Entwickler gibt in den Aktualisierungsnotizen an, dass die Programme neue chinesischen und japanischen Schriften unterstützen, Visual Basic aktualisiert wird, in den Dokumenteinstellungen für Word sind benutzerdefinierte Seitenabmessungen erlaubt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2133951