956910

Microsoft bringt Updates für Messenger und Office v.X

11.10.2006 | 09:29 Uhr |

Mehr Sicherheit und mehr Stabilität für Office verspricht Microsoft allen, die das Update auf Version 11.3.0 herunterladen.

Microsoft Office 2004 Standard
Vergrößern Microsoft Office 2004 Standard

Es soll vor allem Sicherheitslücken schließen, durch die bösartige Angreifer aus dem Internet im schmlimmsten Falle schlüpfen könnten, um die Kontrolle über den Mac zu übernehmen. Die Aktualisierung lässt sich auf alle Versionen von Office 2004 und die einzelnen Bestandteile der Office-Suite anwenden, Word, Excel, PowerPoint und Entourage 2004. Sie enthält auch alle Verbesserungen der vorangegangenen Updates, vielleicht ist sie deshalb auch fast 60 Megabyte groß.

Zudem hat Microsoft auch eine neue Version 6.0.1 seines Messengers veröffentlicht. Der neue Microsoft Messenger behebt ein Problem, das zu fehlschlagenden Log-in-Versuchen führen konnte. Aber auch den Vorgänger von Office 2004, Office v.X, hat Microsoft nicht vergessen: Ein Update auf die Version 10.1.8 schließt diverse Sicherheitslücken der Software.

0 Kommentare zu diesem Artikel
956910