915570

Microsoft droht Sammelklage wegen Sicherheitsmängeln

07.10.2003 | 10:07 Uhr |

Eine 50-jährige Kalifornierin hat eine Klage gegen Microsoft vor dem Los Angeles Superior Court eingereicht.

Die Klägerin macht die Gates-Company dafür verantwortlich, dass ihr Heimcomputer gehackt wurde und persönliche Informationen wie Name und Sozialversicherungsnummer in falsche Hände gerieten. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
915570