874186

Microsoft greift Corel unter die Arme

04.10.2000 | 00:00 Uhr |

Microsoft hat für 135 Millionen US-Dollar rund ein Viertel der Corel-Aktien erworben, die jedoch nicht mit einem Stimmrecht verbunden sind. Beide Unternehmen wollen zukünftig bei der Entwicklung von Software für Microsoft Net zusammenarbeiten. Microsoft Net soll es Anwendern ermöglichen, Programme über das Internet zu nutzen. Der Aktienkurs von Corel ist auf Grund der Investitionsmeldung um 83 Prozent gestiegen. th

Info: Corel, Internet: www3.corel.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
874186