923627

Microsoft lässt zwei Mäuse von Starck gestalten

01.07.2004 | 10:24 Uhr |

Microsoft hat kürzlich eine Kooperation mit dem französischen Stardesigner Philippe Starck angekündigt, deren Ergebnis am 8. Juli präsentiert werden soll.

Die Website eines italienischen Distributors hat leider schon vorab enthüllt, worum es sich handelt: Zwei Mäuse nämlich, beide mit Kabel und optischer Abtastung. Das metallisch aussehende Gehäuse teilt bei der einen ein blauer, bei der andere ein oranger Streifen, in dem vorn auch jeweils ein Scrollrad untergebracht ist. Und Amazon.com hat zwar keine Bilder parat, verrät dafür aber den US-Preis der "Microsoft Optical Mouse by Starck": 29,95 Dollar. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
923627