888660

Microsoft legt MSN-Verantwortung in neue Hände

04.12.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Steve Ballmer reagiert einmal mehr auf sich verändernde Marktverhältnisse und schichtet die Microsoft-Chefetage um. Im Vorfeld eines für das nächste Jahr geplanten und gegen AOL gerichteten Relaunches für den Internet-Service MSN wird Senior Vice President David Cole neuer Chef des Konzernbereichs "MSN and Personal Services". weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
888660