1795761

Microsoft - neue Funktionen für Office 365

10.07.2013 | 06:41 Uhr |

Wie Microsoft auf seiner weltweiten Partnerkonferenz ankündigte, bekommt Office 365 neue Business-Intelligence-Funktionen speziell für kleine und mittlere Unternehmen.

Einen mit sich selbst zufriedenen Konzern Microsoft erleben die Teilnehmer der Weltpartnerkonferenz bislang: Seit Montag versammelt Microsoft rund 15.000 Partner zu seiner jährlichen Hausmesse in Houston Texas. Eine der wichtigen Nachrichten: Windows 8.1 soll bereits im August fertig entwickelt sein, unsere Kollegen von TecChannel berichtete n.

Alles in allem sei es ein gutes Jahr gewesen, betonte Microsoft-Konzernchef Steve Ballmer. Dennoch präsentierte er hauseigene Verkaufs- und Channel-Erfolge ungewöhnlich wenig emotional.
Vergrößern Alles in allem sei es ein gutes Jahr gewesen, betonte Microsoft-Konzernchef Steve Ballmer. Dennoch präsentierte er hauseigene Verkaufs- und Channel-Erfolge ungewöhnlich wenig emotional.
© ChannelPartner

Es ist klar: Microsoft setzt auf einen Push seines Windows 8 Geschäfts mit der neuen Betriebssystemversion, die zahlreiche neue Features und Korrekturen mit sich bringen wird. Wie gut das Windows 8 Geschäft bislang wirklich lief, wird unterschiedlich bewertet: Während Microsoft von über 100 Millionen Lizenzen und eine, großen Erfolg des neuen Systems spricht, sehen das viele Marktforscher und Partner anders.

Zwar räumte auch Konzernchef Steve Ballmer, der sich ebenfalls am traditionell am ersten Tag den Partnern präsentierte, ein, man habe mit Windows 8.1. auf Kunden- und Partnerwünsche reagiert. Alles in allem sei es ein gutes Jahr gewesen ("quite a good year") - auch was den Verkauf von Windows 8 angehe, so Ballmer.

Ungewöhnlich wenig emotional präsentierte der Konzernboss dagegen hauseigene Verkaufserfolge, die sich natürlich vornehmlich um die Cloud drehen: Office 365 sei die sich am schnellsten verkaufende Office-Suite in der Geschichte des Konzerns mit einem inzwischen jährlichen Umsatzstrom von einer Milliarde Dollar.

Dazu kommt die von Microsoft genannte Zahl von 150.000 Partnerunternehmen, die mittlerweile weltweit in das " Cloud Essentials " Programm des Konzerns involviert sind und die Cloud wiederverkaufen.

Mehr Zahlen lauten: Office 365 wird von doppelt so vielen Partnern wie im Vorjahr vertrieben, und erstmals verkaufen mehr Partner Office 365 als klassisches On-Premise-Office. Die Liste dieser Erfolgszahlen rund um die Cloud, die Microsoft präsentierte, ließe sich ausführlich fortsetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1795761