1005928

Microsoft sieht sich für die Zukunft gerüstet

29.10.2008 | 15:20 Uhr |

Microsoft gewährt einen ersten näheren Blick auf das kommende Windows 7, den Nachfolger von Vista.

Vorstand Steve Ballmer ist überzeugt, dass Microsoft für die nächste "Technologie-Revolution" gerüstet ist - auf einer Konferenz für Software-Entwickler in Los Angeles hat das Unternehmen jetzt die Plattform Windows Azure vorgestellt und erste Einblicke in das neue Betriebssystem Windows 7 erlaubt. Die neue Version soll das Betriebssystem jetzt noch besser mit dem Internet verknüpfen, das Beste aus dem Web solle zu Windows, das beste aus Windows ins Netz gelangen, so Chef-Softwarearchitekt Ray Ozzie. In neuem Gewande fühlt sich Microsoft jetzt sicher für die Ära des "Cloud Computing" - der zunehmenden Verlagerung von Daten aus dem lokalen Rechner auf eine bildliche Wolke, ins Internet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005928