932014

Microsoft und Pfizer bekämpfen Viagra-Spam

14.02.2005 | 09:58 Uhr |

Der Softwareriese Microsoft geht zusammen mit dem Pharmakonzern Pfizer gegen Anbieter von Billig-Viagra vor: Wie beide Unternehmen bekannt gaben, haben sie insgesamt 17 Klagen gegen Online-Pharmaanbieter eingereicht, die angeblich illegale Kopien des Potenzmittels Viagra im Internet bewerben und verkaufen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
932014