995614

Microsoft verlängert DRM für MSN-Music-Songs

20.06.2008 | 12:08 Uhr |

Microsoft will das DRM von im MSN Music Store gekauften Songs nun doch um drei weitere Jahre verlängern.

Zune 4 GB, 8 GB, 80 GB
Vergrößern Zune 4 GB, 8 GB, 80 GB

Zunächst bis 2011 können Besitzer der Musikstücke, die mit dem "Plays for Sure"-DRM ausgestattet sind, diese beim Transfer auf einen neuen Rechner oder ein neues Abspielgerät authentifizieren. Adas DRM des im November 2006 geschlossenen MSN Music Store hatte Microsoft ursprünglich am 31. August diesen Jahres auslaufen lassen wollen. Seit Einstellung von MSN Music setzt Microsoft nicht wesentlich erfolgreicher auf den Zune-Marketplace, der eine andere DRM-Technologie verwendet. Das Ende des MSN-DRM hatte für harsche Kritik gesorgt. In drei Jahren will Microsoft die Angelegenheit wieder prüfen und je nach Nachfrage weiter verlängern oder den Kopierschutz doch abschalten. Musikstücke wären danach an ihre jeweils letzten Abspielgeräte gebunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995614