980743

Microsoft will Musiwave kaufen

13.11.2007 | 14:03 Uhr |

Microsoft will das französische Unternehmen Musiwave übernehmen. Und verhandelt daher mit der Mutterfirma Openwave.

Das hat der Konzern am gestrigen Montag in Redmond mitgeteilt. Musiwave hat für mehrere Mobilfunkbetreiber wie Vodafone, O2 und T-Mobile Plattformen für den Musik-Download entwickelt. Microsoft möchte mit der Übernahme offenbar seine Position im Bereich mobiler Download-Dienste stärken. Das Angebot von Musiwave solle mit eigenen Produkten wie Windows Mobile, MSN, Windows Live und den Zune-Playern kombiniert werden, sagte ein Microsoft-Sprecher.

Finanzielle Details wurden bislang nicht bekannt. Openwave hatte das Unternehmen Musiwave 2005 für rund 120 Millionen Dollar übernommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
980743