966226

Microsoft will Tellme übernehmen

15.03.2007 | 13:11 Uhr |

Microsoft möchte Tellme Networks kaufen, einen Spezialisten für webbasierte Spracherkennungstechnologie. Laut Medienberichten bietet der Konzern einen Preis von bis zu 800 Millionen US-Dollar.

© Tellme

Microsoft hat die Übernahmepläne nach Angaben der Financial Times Deutschland (FTD) mittlerweile bestätigt, Details nannte der Konzern jedoch nicht. Tellme könnte Microsoft dabei helfen, seine Office-Produkte mit Spracherkennungs-Funktionen auszustatten.

Tellme ist auf dem Gebiet der Spracherkennung führend. Das Unternehmen wickelt sprachgesteuerte Suchanfragen für zahlreiche US-Firmen wie American Airlines oder AT&T ab. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen an Mobilfunkdiensten. Mobile Dienste seien wichtig für die "nächste Wachstumsstufe", wie Angus Davis von Tellme der FTD sagte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
966226